Unternehmensrecht

 

Unternehmensrecht und Gesellschaftsrecht

Bei Fusionen und Firmenübernahmen steht viel auf dem Spiel, auch finanziell. Unsere erfahrenen Anwälte für Unternehmensrecht reagieren schnell und kennen sich mit allen Aspekten dieses Rechtsgebiets aus. Sie können dafür sorgen, dass Fusionen, Verkäufe und Übernahmen reibungslos ablaufen. Sie sind erfahren im Abschließen von Geschäften und sind sich bewusst, dass die Zielsetzungen der Beteiligten übereinstimmen, während sich ihre Interessen unterscheiden können.

 Hierbei können wir Sie unterstützen:

  • Bestimmung der geeigneten Transaktionsform
  • Risikobewertung und Due Diligence
  • Beratung über Zusammenarbeit zwischen den Stakeholdern
  • Erstellung und Verhandlung der Transaktionsdokumentation einschließlich etwaiger Garantien

 Auch im Bereich des Gesellschaftsrechts helfen wir Ihnen gerne im Hinblick auf:

  • Einberufung der Gesellschafter-/Hauptversammlung
  • Gründung und Strukturierung von Gesellschaften
  • Streitigkeiten zwischen Anteilseignern
  • Entscheidungsprozesse in der Gesellschaft
  • Corporate Governance

Haftung von Geschäftsleitern

Wir verfügen über umfangreiches Know-how und Erfahrung im Bereich der Geschäftsleiterhaftung. Unsere Anwälte für Unternehmensrecht werden regelmäßig zu Verwaltern in Insolvenzverfahren bestellt und wissen daher auch um die Stolperfallen. Wenn Sie als Geschäftsleiter (Geschäftsführer oder Vorstand) einer juristischen Person haftbar gemacht werden, kann das schwerwiegende Folgen haben. Es kann sogar sein, dass Sie für alle Schulden einer insolventen juristischen Person, deren Geschäftsleiter Sie sind oder waren, haftbar gemacht werden. Wir beraten Geschäftsleiter über die Begrenzung von Risiken in diesem Bereich. Wenn Sie als Geschäftsleiter oder Aufsichtsrat von einem Insolvenzverwalter, Gläubiger oder anderen Beteiligten haftbar gemacht werden, stehen wir Ihnen als Anwalt zur Seite.

Ihr erster Ansprechpartner:

Aanspreekpunt

Sander Vos

Als Anwalt und Insolvenzverwalter sehe ich, mit welchen Problemen Unternehmer konfrontiert werden können. Bei meiner Beratungstätigkeit habe ich immer das (wirkliche) Interesse meiner Mandanten vor Augen. Unternehmer wünschen Lösungen, die betriebswirtschaftlich optimal sind, das heißt: möglichst hohe Erträge bei möglichst geringen Kosten. Nach einem langwierigen, kostspieligen Verfahren letztendlich recht zu bekommen, kann ganz anders ausfallen.

Darum biete ich eine realistische und klare Beratung, damit meine Mandanten wissen, woran sie sind. Ist eine Forderung durchsetzbar und wenn ja, einziehbar? Wo liegen die Fallstricke? Welcher Weg ist zu gehen und welche Kosten fallen an? Ich kann schnell denken und reagieren, was insbesondere bei (drohenden) Insolvenzen oft entscheidend ist. Unternehmen in Schwierigkeiten sehen sich vielen Risiken gegenüber und Unternehmenswerte können sich schnell in Luft auflösen.

Sander Vos ist seit 2007 als Rechtsanwalt und Insolvenzverwalter tätig. Als Anwalt verfügt er über umfangreiche Erfahrungen im Bereich Sachen- und Schuldrecht. Beispiele sind die Erstellung und Beurteilung von Verträgen, der Abschluss und die Abwicklung von Finanzierungen und die Bestellung und Verwertung von Sicherheiten (wie Bürgschaften, Pfandrechte und Hypotheken). Darüber hinaus ist er fester Begleiter von Anteilseignern beim Abschluss oder der Auflösung von Zusammenschlüssen. Auch berät er regelmäßig zu Restrukturierungen und Übernahmen.