Industrie

Unser Branchenteam Industrie

Ein Großteil des niederländischen Industriesektors befindet sich im Norden der Niederlande. Denken Sie nur an die verschiedenen Unternehmen in Eemshaven und Delfzijl. Verschiedene unserer Experten sind Teil unseres Branchenteams das sich genau darauf spezialisiert. Während strukturellen Teambesprechungen werden die neuesten branchenspezifischen Kenntnisse und Entwicklungen untereinander geteilt. Unser Branchenteam Industrie unterstützt vor allem Kunden aus der chemischen Industrie, der Pharmabranche, Recyclingunternehmen, Lebensmittelbranche sowie der Öl- und Gasindustrie.

Aufgrund des Standorts unserer Kanzleien in Groningen, Emmen und Drachten befinden wir uns auf kurzem Abstand zu regionalen Parteien wie den verschiedenen Behörden und sind wir uns der örtlichen Umstände in Bezug auf ein bestimmtes Projekt bewusst. Bei Bedarf können wir innerhalb einer Stunde bei Ihnen sein.


Probleme, auf die Sie möglicherweise stoßen:

  • Umweltrecht; Wabo, Umweltgenehmigungen, europäische Richtlinien und Vorschriften, BVT, das Tätigkeitsdekret, das Umweltgesetz, Abfallwirtschaft, IPPC-Anlagen, BRZO-Anlagen, Umweltverträglichkeitsprüfungen, externe Sicherheit, Gesetze zur Bodenverunreinigung und Emissionen.
  • Naturgesetz; Gesetz über Naturschutz, Artenschutz und Flächenschutz (Natura 2000).
  • Wassergesetz; Wassergenehmigungen, Wasserentnahmen, Ableitungen und Nutzung von Brauchwasser.
  • Raumplanung; Umweltzoneneinteilung, Zoneneinteilungspläne, Umweltpläne, Provinzverordnungen.
  • Allgemeines Verwaltungsrecht; Zum Beispiel Subventionsregelungen, allgemein verbindliche Vorschriften, Wob-Entscheidungen über Aufsicht und Durchsetzung.
  • Arbeitsrecht; Arbeitsverträge, Entlassung, Krankheit, Arbeitsunfälle, Aufsichtsbehörde SZW, Risikoinventarisierung und -bewertung (RI & E), Mitarbeiterbeteiligung.
  • Gesellschaftsrecht; Aktionäre, Hauptversammlungen, Haftung von Direktoren und leitenden Angestellten.
  • Datenschutzprobleme; Allgemeine Datenverarbeitungsverordnung (DSGVO).
  • Vertragsrecht (zum Beispiel mit Lieferanten oder Kunden) und Haftungsrecht.
  • Wettbewerbsrecht und staatliche Beihilfen.


Mit wem könnten / müssen Sie sich befassen:

  • Regionale Umsetzungsdienste (Umweltbehörde Groningen, RUD, FUMO);
  • Regionale Wasserbehörden;
  • Provinzen (Groningen, Fryslân und Drenthe) und Gemeinden;
  • Vertragsparteien;
  • Subventionsanbieter wie zum Beispiel die SNN;
  • Andere Konkurrenten.

 

Unser Service für Sie

Sie können uns für unsere juristischen Dienstleistungen im weitesten Sinne kontaktieren. Unsere Spezialisten arbeiten zusammen, um Unternehmen in diesem Bereich einen umfassenden Service bieten zu können. Selbstverständlich können wir Ihre Interessen vertreten, Ihre Rechtspflege übernehmen und bei Bedarf rechtliche Schritte für Sie einleiten.


Womit können wir Ihnen noch helfen?

Zusätzlich zu den oben beschriebenen Dienstleistungen bieten wir Ihnen:

  • Temporäre interne (Unternehmens-) Anwälte: Es gibt Situationen, in denen Ihnen vorübergehend die Kapazitäten fehlen (z.B. aufgrund von Krankheit, Urlaub oder Abgang von bei Ihnen angestellten Unternehmensanwälten), aber es kommt auch vor, dass Sie eine bestimmte juristische Kenntnis benötigen (ein Projektspezifischen Anwalt). Unsere Anwälte verfügen über die benötigte Branchenkenntnissen und helfen unseren Mandanten regelmäßig intern, indem sie einige Tage in der Woche als Anwalt auftreten.
  • Wissensaustausch: Wenn bei Ihren Personell ein größerer Wissensbedarf besteht, können wir ein Schulungsprogramm für Ihre Mitarbeiter einrichten, das sich auf einen bestimmten Rechtsbereich konzentriert.

Ihr erster Ansprechpartner:

Elzelou Grit

In meiner Praxis habe ich mit verschiedenen Interessen zu tun: mit dem Gesamtinteresse der Gesellschaft, mit dem Interesse eines Unternehmers, der ein Vorhaben plant, und häufig auch mit dem Interesse eines Gegners dieses Vorhabens. Das Verwaltungsrecht hat eigene Regeln und spezialisierte Gerichte mit eigenem Prozessrecht. Das macht das Verwaltungsrecht gleichsam zu einem Schachspiel mit ganz eigenen Regeln. Ob ich nun prozessiere oder berate, ich setze gerne alle „Schachfiguren“ auf dem Brett ein. Für das Umgebungsrecht interessiere ich mich besonders. Dabei geht es um alles, was einem begegnet, sobald man aus der Haustür tritt. Das können brütende Vögel in einem zu fällenden Baum sein, eine Fabrik oder ein Stall neben Wohnungen oder die Ansiedlung von Einzelhandel in einem Gewerbegebiet. Aber auch die Errichtung eines Windparks, der Bau einer Umgehungsstraße um Groningen oder der Zuzug von Internetgiganten nach Eemshaven. Als Rechtsanwältin habe ich Erfahrungen aus Sicht öffentlicher Akteure, des Wirtschaftslebens und von Privatpersonen gesammelt. Dadurch kann ich vorab einschätzen, was eine Gegenpartei oder ein Verbündeter wichtig findet und erreichen kann. In manchen Situationen ist ein harter, formeller Ansatz gefragt, in anderen ein sanfteres, lenkendes Auftreten. Gemeinsam mit dem Kunden bestimme ich, was wir anstreben und welcher Kurs dazu der Beste ist.