HR-Management

Kein Rechtsgebiet ist so dynamisch und veränderlich wie das Arbeitsrecht. Jährlich ändern sich etliche Gesetze und Regelungen und werden neue verabschiedet. Erst vor wenigen Jahren wurde das niederländische Kündigungsrecht grundlegend geändert (Wet werk en zekerheid, d. h. Gesetz über Arbeit und Sicherheit). Ein Teil dieser Änderungen wurde zum 1. Januar 2020 wieder rückgängig gemacht (Wet arbeidsmarkt in balans, d. h. Gesetz Arbeitsmarkt im Gleichgewicht).

Alle diese Änderungen wirken sich häufig direkt auf Ihr Unternehmen aus und können Ihre Organisation beeinflussen. Gute und sachgerechte Informationen in Kombination mit einem Maßnahmenplan, der auf Ihre Organisation zugeschnitten ist, sind für Sie als Arbeitgeber essenziell. Und genau das können Sie von unseren Spezialisten erwarten. Dabei finden wir es wichtig, dass Sie einen festen Ansprechpartner haben, der mit den Einzelheiten und der alltäglichen Praxis in Ihrem Unternehmen vertraut ist. So kann nicht nur auf arbeitsrechtlichem Gebiet schnell reagiert werden. Auch bei allen Angelegenheiten in Ihrem Unternehmen, die andere Rechtsgebiete betreffen, können Kollegen schnell aktiv werden.
 

Online-Datenbank

Das Internet ist eine riesige Informationsquelle. Bei der Suche nach Antworten ist nicht immer klar, ob die gefundenen Informationen (juristisch) korrekt sind. Daher hat Yspeert eine Online-Datenbank für den Bereich Arbeitsrecht. Sie enthält eine Fülle von Informationen über arbeitsrechtliche Regelungen, Antworten auf häufig gestellte Fragen und Musterdokumente. Diese Datenbank stellen wir unsere festen Klienten zur Verfügung, die sie in ihrer täglichen Praxis nutzen können.
 

Arbeitnehmer

Wir unterstützen nicht nur Arbeitgeber. Auch Arbeitnehmer können sich an unsere Spezialisten wenden, etwa bei einer drohenden Kündigung oder Fragen zu Beschäftigungsbedingungen.
 

Womit können Sie zu tun bekommen?

Unsere Anwälte im Bereich Arbeitsrecht bieten Unterstützung und beraten unter anderem bei folgenden Themen:

  • Arbeitsverträge, Verträge über Dienstleistungen (u. a. Solo-Selbständige)
  • Beschäftigungsbedingungen (Tarifverträge, interne Regelungen zu Beschäftigungsbedingungen)
  • Wettbewerbs-/Kundenschutzklauseln
  • Umstrukturierungen
  • Übernahmen
  • Krankheit und Erwerbsunfähigkeit
  • Sanktionen bei Arbeitsunfähigkeit (u. a. verlängerte Lohnfortzahlung)
  • Kündigung (ggf. fristlos)
  • Mitbestimmung (Betriebsratsgesetz)
  • Beamtenrecht
  • Sozialversicherungen (u. a. für Arbeitslosigkeit und eingeschränkte Erwerbsfähigkeit)
  • Geschäftsleiter von Gesellschaften und ihre Stellung


Vorträge und Kurse

Wir halten jedes Jahr Vorträge oder organisieren Kurse zu aktuellen Themen im Arbeitsrecht. Das tun wir regelmäßig auch bei unseren Mandanten vor Ort.

Ihr erster Ansprechpartner:

Tom Nicolai

Ich bin kein reiner Wissenschaftler. Ich verfolge die Entwicklungen in meinem Rechtsgebiet genau, aber selbst bin ich am liebsten praktisch tätig. Meine Stärke ist, dass ich Menschen liebe. Im Arbeitsrecht ist das ein großer Vorteil, denn dort geht es hauptsächlich um Menschen. Meine Mandanten liegen mir persönlich am Herzen und ich sorge dafür, dass ich die Kultur in ihrem Unternehmen kenne. Dadurch kann ich schnell reagieren und gemeinsam mit dem Mandanten schnell Lösungen finden. In der Praxis sehe ich häufig einen zu großen Abstand zwischen Mandant und Anwalt. Ich trete nicht nur als Anwalt von Arbeitgebern auf. Auch Arbeitnehmern stehe ich zur Seite. Ich sehe das als einen Mehrwert. So verliert man die Nuancen nicht aus dem Auge.

Tom Nicolai (Rechtsanwalt seit 2001) absolvierte den Postgraduiertenlehrgang Arbeitsrecht (Grotius Academie). Er ist Mitglied von Vereniging Arbeidsrecht Advocaten Nederland en Noord-Nederland und Vorstandsmitglied von Bedrijvenvereniging Zuidoost. Tom Nicolai ist Partner bei Yspeert advocaten.